Donnerstag, 14. Juni 2018

Wenn nur die Liebe bleibt


Wenn nur die Liebe bleibt...                                                                                    

Wenn irgendwann nur die Liebe bleibt
Lebt man dann Glück oder Traurigkeit
Für den Alltag die Freude oder die Träne bleibt
Lebt man zufrieden oder die Einsamkeit

Wenn irgendwann nur die Liebe bleibt
Sind die Stunden voller Glückseligkeit
Oder lebt man von Erinnerung, die treibt
In den Wahnsinn hilfloser Einsamkeit

Irgendwann, war es mal wunderschön
Ein Herz voller Glück, Stunden voller Licht
Dann, dann musste die Bettlerin gehen
Damit die Welt eines Königs nicht zerbricht

Er zeigte ihr was die Liebe, Leben, was Glück
Er trug sie auf Händen durch Tag und Nacht
Dann musste sie an den Rand ihrer Straße zurück
Heute, mal wieder an ihren König gedacht

Sie lebt das Glück der Stunden, die nur noch Erinnerung
Ihre Sehnsucht sie von Träne zu Träne treibt
Sie betet zum Himmel, sie lebt Hoffnung
Und weiß, wie schwer es ist, wenn am Ende nur die Liebe bleibt...

©Elisabeth Anton, Speyer / Hatzfeld
    26.03.2005




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es gibt nur mein Hatzfeld...

Es gibt nur mein Hatzfeld…                   Nachdenklich gehe ich hinaus, in den Garten Hänge Sorgen und Heimweh - wi...