Sonntag, 19. August 2018

"Meine Flussgöttin fürs Leben..."

















„Meine Flussgöttin fürs Leben…“                        

Er nannte sie „meine Flussgöttin fürs Leben“
Sie war für ihn „mein Regenbogen“
Er sehnte sich danach, ihr all seine Liebe zu geben
Wusste nicht mehr, ob die Zeit wahr oder gelogen

Noch nie war sie ihm begegnet
Diese Liebe, so ein Wunder voller Macht
Er weiß nur, dass der Himmel ihn gesegnet
Mit der Liebe seines Lebens – ob Tag, ob Nacht

Er nannte sie „Schönheit einer Flussgöttin“
Tausendmal ihr geschrieben
„Du bist meine Welt, mein Lebenssinn
Meine Liebe gehört dir - nicht nur, wenn wir uns lieben…“

©Elisabeth Anton, Speyrer / Hatzfeld
      17.08.2018








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Leider, zu spät...

  Leider, zu spät…                                    Nimm dir jetzt Zeit, für dich Nicht später Sortiere jetzt aus, wa...