Samstag, 14. Juli 2018

Nur DU kannst es sein...







Nur DU kannst es sein…
                           
Welch Schmerz auch das Leben dir streut
Sei stark und folge deinem Ziel
Manch Augenblick stimmt traurig, mancher erfreut
Das Leben, welch seltsam reiches Spiel

Wie schwer auch die Last, die zu tragen
Lebe Zuversicht, schau zum Sonnenlicht
Gedankenschritte muss man täglich wagen
Damit die Hoffnung nicht zerbricht

Ob Sternengold dein Alltag, ob finstere Dunkelheit
Lass dich von der Güte des Herzens tragen
Wir haben alle nur eine Zeit
Um zu gewinnen, muss man auch wagen

Irgendwann, irgendwie, ist´s auch mal schön
Das Glück wandert stetig, kommt auch mal zu dir
Selbst in Hoffnungslosigkeit musst du weitergehen
Um Schmerz und Glück zu leben, sind wir hier

Das Leben - welch Wunder der Schöpfung
Die Liebe - welch Seeleneinzigartigkeit
Tränen der Freude, des Leids - beide werden Erinnerung
Nur DU kannst dankbar, zufrieden sein, was immer sie schenkt, die Zeit…

©Elisabeth Anton, Speyer / Hatzfeld
     19.02.2017

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Leider, zu spät...

  Leider, zu spät…                                    Nimm dir jetzt Zeit, für dich Nicht später Sortiere jetzt aus, wa...